Kulturzentrum UBO 9

Sie sind hier:  Programm
Seitenanfang
Seite

Programm


Wenn Sie eine Kulturinitiative, eine Veranstaltungsidee oder ähnliches in Aubing umsetzen wollen, sind Sie bei uns richtig. In UBO 9 können Sie selbst kreativ werden. Auch offene, nicht-kommerzielle Kurs- und Beratungsangebote können in UBO 9 stattfinden. 

Kulturnetz 22 e.V. als Trägerverein sorgt für ein ausgewogenes und ansprechendes Programm, um möglichst vielen Menschen die kulturelle, künstlerische und gesellschaftliche Teilhabe zu eröffnen.


April 2017

  • Aubinger Gespräche in UBO 9

 

Stadtentwicklung im Münchner Westen: Chance zur Veränderung oder Belastung für den Stadtbezirk? 27. April 2017, 18:30 bis 20 Uhr. Referentin: Dagmar Mosch, Mitglied des BA 22


  • FrühlingsFest der Kunst in München-Aubing

 Ausstellung "Fantasie & FarbenZauber"

Ingrid Walter-Ammon

Vom 27. April bis 7. Mai 2017 in UBO 9
Öffnungszeiten
: Jeweils Do und Fr von 17 bis 20 Uhr, Sa und So von 11 bis 19 Uhr, Mo, 1. Mai, von 11 bis 19 Uhr

 

 

Vernissage am 27. April 2017, 19 Uhr, mit der Bauchtanzgruppe und Patricia Lucke als Einleitung

Abendprogramm am 29. April um 19 Uhr: Konzert mit "Klassik, Jazz & Liedermacher", Michael Bohlmann, Sebastian Klein und Petra Slottova

30. April 2017, 19 Uhr: Ludger Lamers und Stephanie Felber, Tanz und Petra Slottova, Querflöte

Der Eintritt ist frei. Einladungskarte und beteiligte Künstler/innen


  • Film-Freitag in UBO 9: Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

 Filmfreitag-Logo28. April: Zur Sache Schätzchen

Der Kultfilm von 1968, der frech und frisch den Zeitgeist und das Lebensgefühl einer Generation traf und lange mitbestimmte.

Ausführliche Filmbeschreibung unter www.landesmediendienste.de


Mai 2017

  • Euro Slam - Europa in Texten mit Tempo

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule an der Wiesentfelsstraße gießen ihre Sicht auf Europa in bühnentaugliche Texte. Gemeinsam mit Slam-Pionier Jaromier Konecny laden sie zur gemeinsamen Poetry-Show am Freitag, 19. Mai 2017, um 20:00 in ubo9.

Konecny ist zweifacher Vizemeister der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft, Jugendbuchautor und Vollbluteuropäer.

Die Veranstaltung ist Teil eines stadtteilweiten Programms unter dem Titel „Drinnen oder draußen? Zusammenleben in Europa", in dem daran erinnert wird, was Nachbarschaft in Europa bedeutet und wie sie hier lebendig und partnerschaftlich gelebt wird. Weitere Informationen


  • Aubinger Gespräche in UBO 9

 

Bildungscampus Freiham: Eine der größten Schulbaumaßnahmen Europas. 18. Mai 2017, 18:30 bis 20 Uhr. Referentin: Tanja Huber


  • Farbbegegnungen

 Vom 26. bis 28 Mai findet im UBO 9 (Ubostraße 9, 81245 Aubing) die Ausstellung „FARBBEGEGNUNGEN“ mit den neuesten Bildern der Malerin Bärbel Bothmer und des Malers Franz Weinzierl statt. Sie zeigen großformatige, abstrakte Arbeiten der letzten Jahre.

     

Bärbel Bothmer                            Franz Weinzierl

Beide Künstler haben ihre eigene und charakteristische Nische in der großen Welt der informellen abstrakten Malerei gefunden. Ihre Bilder sind sehr eigenständige Kompositionen satter Farben und gestischer Pinselstriche, mit Vehemenz aufgetragen. Die Gemälde sind abstrakt und doch verfolgen beide ihren ganz persönlichen Stil.

Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 26. Mai 2017, um 18:00 Uhr und verspricht ein eindrucksvolles visuelles Abenteuer zu werden!

Öffnungszeiten

Vernissage Freitag 26.5.2017 ab 18:00 Uhr

Samstag 27.5.2017 von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sonntag 28.5.2017 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos


  • Film-Freitag in UBO 9: Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

 Filmfreitag-Logo26. Mai: Ich bin dann mal weg

Hape Kerkelings Reisebericht, in dem er auf liebenswerte, humorvolle und menschliche Weise von seiner Wanderung auf dem alten Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Spanien erzählt.

Ausführliche Filmbeschreibung unter www.landesmediendienste.de


  • "De schaug o!" GoschArt & Lilly3,50

 Samstag, 27. Mai 2017, 19 Uhr: "Fang ma o!"

Das politisch-literarische Frauenkabarett von den zwei - nicht mehr ganz jungen und bärbeißigen - Frauen aus München bezieht laut Stellung zur aktuellen Politik und zum (Frauen-)Leben „überhapts“. Sie arbeiten seit gut einem Jahr als GoschArt und Lilly3,50 zusammen und parallel auf der Bühne. Dabei loten die beiden die Grenzen des Genres aus (Performative Elemente, SpokenArt, DADA, Interaktive Aktionen, etc). Im Wahljahr 2017 starten sie mit monatlich wechselnden Trainings-Programmen.

 

De Schaug O! setzt sich dafür ein, „überhapts“ und mehr politische Frauenperspektiven auf die Bühnen zu bringen. Gesungen wird bei De Schaug O! nicht – wenn aber, garantiert falsch und so, dass es unter die Haut geht bei Themen wie Rechtstendenzen, Einschränkung der persönlichen Freiheit, Fremden-, Frauen- und sonstige -feindlichkeiten und Ungerechtigkeiten, Altern, politische Partizipation, die neue Familie, Digitale Demenz, Generation Fake, etc…


Juni 2017

  • Ausstellung "Glänzende Aussichten"

 Logo des KirchentagsAnlässlich des 7. Ökumenischen Kirchentags im Münchner Westen wird in den Räumen von UBO 9 die Ausstellung "Glänzende Aussichten" gezeigt. Eröffnung ist am Samstag, 24. Juni 2017, um 20 Uhr. Die Ausstellung ist dann geöffnet am Sonntag, 25. Juni 2017, von 14 bis 18 Uhr, am Samstag, 1. Juli 2017, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 2. Juli 2017, von 12 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.


  • Film-Freitag in UBO 9: Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

 Filmfreitag-Logo30. Juni: Luther

Der Spielfilm erzählt von Martin Luthers Zeit - seinem Eintritt ins Kloster und seinem Leben als Universitätsprofessor und Prediger in Wittenberg bis zu den Bauernaufständen und dem protestantischen Glaubensbekenntnis der deutschen Landesfürsten in Augsburg. Ein Sittengemälde des frühen 16. Jahrhunderts, das Schlaglichter auf das kirchliche und politische Geschehen der Zeit wirft.

Ausführliche Filmbeschreibung unter www.landesmediendienste.de


Juli 2017

  • Milica im Zauberwald

 Samstag, 22. Juli 2017, 15 Uhr

In diesem Musik-Theaterstück von Kristina Gioth-Hee handelt es sich um die kleine Milica, die bei ihrem Großvater lebt und krank ist. Im Traum trifft sie auf einen Esel. Es ist der Fieber-Esel, der kranke Kinder besucht. Zusammen gehen sie in den Zauberwald, wo sie auf viele Tiere und Kinder stoßen. Hier gibt es zum Beispiel den Maikäfer. Dieser hat seine Eltern im Krieg verloren, und er ist sehr traurig. Am Ende geht alles gut aus. Wie und warum? Das wird hier noch nicht verraten.

Der Verein grenzenlos e.V. wurde anlässlich des 850. Münchner Stadtgeburtstags ins Leben gerufen. Schwerpunkte des Vereins ist das Einstudieren und Aufführungen von Musik-Theaterstücken. Auf Integration wird großer Wert gelegt. Sei es die Teilnahme von Menschen aus anderen Ländern oder von behinderten Menschen.


August 2017

Noch kein Eintrag


September 2017

  • Malgruppe - Aquamenzing

 Ausstellung Freitag, 1. September 2017 (bis 10. September)

Die Gruppe fand sich durch das gemeinsame Interesse an Malerei, speziell der Aquarellmalerei, im Jahre 1998 zusammen. Die Gruppe besteht aus sieben Malern und Malerinnen. Diese sind: Lydia Böhm, Sieglinde Drechsel, Bärbel Niemeier, Barbara Rid-Bürger, Renate Wieser, Georg Speckbacher, Rudi Blazek. „Wasser – Farben – Papier“ und das gemeinsames Interesse am Aquarellieren, eine Maltechnik, die spannende Bildentwicklungen verspricht. Eine kurze Zusammenstellung von Werken dieser Gruppe sehen Sie hier.

Sonntag, 10. September 2017, 19:00: Finissage mit Blazek & Kontrabänd


Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News

Besucher:

 

Das Kulturzentrum UBO 9 ist eine Einrichtung des Kulturreferats der LH München

Kooperationspartner

 

Anmeldungen und Anfragen

Sie wollen eine eigene Veranstaltung im Kulturzentrum UBO 9 organisieren oder Sie möchten sich bei Kulturnetz 22 mit einer Idee einbringen? Dann nehmen Sie bitte mit dem Trägerverein Kontakt auf:

mitmachen(at)kulturnetz22.de

Wir stehen Ihnen auch gern bei unserem Jour fix für ein erstes Gespräch zur Verfügung: Jeden Dienstag von 18:30 bis 19:30 Uhr in UBO 9.

 

April 2017

"Stadtentwicklung im Münchner Westen: Chance zur Veränderung oder Belastung für den Stadtbezirk?"

27. April 2017, 18:30 bis 20 Uhr. Referentin: Dagmar Mosch, Mitglied des BA 22

FrühlingsFest der Kunst in München-Aubing

Vernissage: 27. April 2017 um 19 Uhr

Film-Freitag in UBO 9: 28. April 2017, 19 Uhr 

 
 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben